Sparkasse Karlsruhe  

Bei der Sparkasse läuft’s

von Iris Alba am in Allgemein, Themen

Bei der Sparkasse läuft’s, also geschäftlich – immer vorne mit dabei. Das liegt auch daran, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Hacken für die Kunden ablaufen, um laufend einen guten Service zu bieten. Und so kommt es, dass die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen gerade einen Lauf hat (4-mal hintereinander “Sieger im Bankentest“ in Karlsruhe beim CityContest von Focus-Money).

Aber anscheinend reichte das dem Personal noch nicht, weshalb sich im Lauf der Jahre in der vielspartigen Sportgemeinschaft auch eine Laufgruppe gebildet hat. Und, immer noch nicht genug, beim Karlsruher Marathon laufen die auch noch mit. Vom Lehrling bis zum Vorstand, alles ist vertreten. Besonders beliebt ist dabei der Business-Team-Marathon. Zum einen hat das den Vorteil, dass nicht jeder 42 km in Angriff nehmen muss. Vielmehr teilt sich eine Staffel die Streckenabschnitte (21, 14 und 7 km), zum andern läuft man da als Team, und im Team, das gilt nicht nur bei der Arbeit in der Sparkasse, macht es eben mehr Spaß und man kann sich gegenseitig anspornen. Verlierer gibt’s da keine, die Läufer sind alle gemeinsam Sieger, Sieger über die Strecke, Sieger über das Wetter, Sieger über den inneren Schweinehund, manchmal Sieger über Schmerzen, und am Schluss, im Runner’s Heaven, dann im 7. Siegerhimmel. Da gibt’s dann keine Hierarchien mehr, da sind dann alle gleich, gleich fertig und gleich glücklich.

Und dieses Gefühl, das schweißt zusammen, das nimmt man auch am Montag nach dem Marathon ins Geschäft mit, den Schwung, das gute Miteinander, und – unter anderem deshalb – läuft’s bei der Sparkasse eben gut.

 

Peter Dangelmaier
Abteilungsleiter des Vorstandssekretariat
der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen

 

 

Tags für diesen Artikel: ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe