Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Heute ist Weltspartag

Was heute mit Luftballons, Plüschtierchen und Süßigkeiten die Blicke der kleinen Sparer magisch anzieht, ist der Sonderstand zum Weltspartag. In der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hat dieser Tag eine lange Tradition:

Kriegsende, Inflation, Vertrauensverlust: Ans Sparen dachte Anfang der 20er Jahre kaum jemand. Um der Bevölkerung zu vermitteln, dass gespartes Geld zur Sicherheit und zu einem höheren Lebensstandard beiträgt, riefen die Sparkassen im Jahr 1924 auf dem internationalen Sparkassenkongress in Mailand den Weltspartag ins Leben.

Der Sparappell und der Gedanke der Nachhaltigkeit trafen damals den Nerv der Zeit. Im Laufe der Jahre schlossen sich immer mehr Kreditinstitute dem Aufruf an.  

In den nahezu 90 Jahren seines Bestehens ist der Weltspartag seiner Bestimmung treu geblieben. Er dient als Impuls zum planmäßigen Sparen, um selbst gesetzte Ziele zu erreichen. Nach der Währungsreform von 1948 war das zunächst die Ankurbelung des Wirtschaftswachstums, in den späten 50er- und 60er- Jahren rückten private Konsumwünsche in den Vordergrund. Seit den 80er Jahren schließlich wurde das Thema Nachhaltigkeit aktuell.

Veränderte Sparziele veranlassten die Kreditinstitute immer wieder, neue Sparkonzepte zu entwickeln und die Bedürfnisse der Menschen wurden zum Motor für die moderne Vermögensbildung. Inzwischen geht mit dem Sparen die Vorfreunde auf die Erfüllung von Wunschträumen einher.