Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkasse spendet Mittagessen für Kinder

Eine warme Mahlzeit pro Tag sollte für Kinder eigentlich selbstverständlich sein. Für 400 Kinder im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist das keineswegs der Fall. Warme oder gar regelmäßige Mahlzeiten gehören nicht zum Standardprogramm in ihrem häuslichen Umfeld. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe. Das wissen Sozialarbeiter, Erzieher, Lehrer und Schulleiter von 28 Einrichtungen leider sehr genau. Deshalb melden sie die Kinder, die ohne Mittagessen über die Runden kommen müssen, bei einer Stelle, die im Stillen Abhilfe schafft.

Der Karlsruher Kindertisch e.V. macht es sich seit 2008 zur Aufgabe, bedürftige Kindergartenkinder und Schüler mit Nahrung zu versorgen, ohne dass die kleinen Kostgänger erfahren, woher die Hilfe kommt. Der Verein, der in Karlsruhe gegründet wurde, zählt inzwischen 144 Mitglieder. Weil die Probleme an der Stadtgrenze nicht Halt machen, wurde nun per Satzungsänderung beschlossen, die Hilfe auch auf den Landkreis auszudehnen.

Für jedes Kind wird pro Jahr ein Betrag von 400 bis 500 Euro benötigt, informierten Geschäftsführerin Ursula Leuchte-Wetterling (links) und 2. Vorsitzende Christel Amann (rechts) bei ihrem Besuch in der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen. Beide wissen, dass soziales Engagement bei diesem Kreditinstitut an der Tagesordnung ist.

Speisen und Getränke zu Sonderkonditionen gab es für die Besucher bei der Anlegermesse, die Ende Oktober im Kundenzentrum am Europaplatz Karlsruhe stattfand. Der Verkaufserlös einschließlich Spenden und einem weiteren Zuschuss der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen sichert jetzt zwei Kindern ein Jahr lang ein regelmäßiges Mittagessen. Die Spenden wurden von Sparkassendirektor Lutz Boden überreicht.