Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wünsche erfüllen mit Klicksparen

Mit Klicksparen, der neuen Funktion der Sparkassen-App, macht das Sparen jetzt richtig Spaß. So kann jeder Smartphone-Besitzer bequem auf ein bestimmtes Ziel hin sparen – oder auch auf zwei.

So verlieren Sie Ihr Sparziel nicht aus den Augen
Ob Smartphone, Fahrrad oder Urlaubsreise – es gibt viele Dinge, die man nicht mal eben kaufen kann. Mit der neuen Klickspar-Funktion der Sparkassen-App ist Sparen einfach. Sie haben Ihr Sparziel stets vor Augen und können dabei zusehen, wie Sie Ihrem Ziel Klick für Klick näher kommen.

Ihr Sparschwein passt ab jetzt in Ihr Smartphone
Seit Generationen helfen Sparschweine Menschen dabei, Stück für Stück Geld für kleine und große Wünsche zurückzulegen. Mit Klicksparen haben Sie Ihr Sparschwein immer dabei – auf Ihrem Smartphone. Auf diese Weise können Sie immer und überall Ihr digitales Sparschwein füttern.

Und so geht’s
Bei der einmaligen Einrichtung bestimmen Sie das Girokonto, von welchem die Beträge abgehen sollen, sowie das Zielkonto auf welches die Beträge gutgeschrieben werden sollen. Im Anschluss legen Sie einen Sparbetrag zwischen 5 und 30 Euro pro Transaktion fest, maximal 200 Euro am Tag. Mit jedem Klick sparen Sie den festgelegten Betrag – und die App zeigt Ihnen an, wie Sie Ihrem Sparziel immer näher kommen.

Um die Motivation zu verstärken, haben Sie außerdem die Möglichkeit, ein Bild Ihres Wunsches hochzuladen. Und wenn Sie sich ganz viele Träume erfüllen wollen, können Sie natürlich so viele Sparziele festlegen, wie Sie möchten.

Sie haben noch keine Sparkassen-App? Die Apps „Sparkasse“ und „Sparkasse+“ finden Sie für Android-Geräte im Google Play Store, für iPhones im iTunes-Store.

Das brauchen Sie zum Klicksparen:
• Sie sind für das Online-Banking Ihrer Sparkasse angemeldet
• Sie haben die App „Sparkasse“ oder „Sparkasse+“ auf Ihrem Smartphone installiert
• Sie sind Kontoinhaber sowohl des Auftraggeber- als auch des Zielkontos
• Sie haben die jeweiligen Konten in der Sparkassen-App eingerichtet