Sparkasse Karlsruhe  

Prämiensparer erlebten schöne Bescherung

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

Auf ihre Geschenke müssen die Hauptgewinner der Prämiensparen-Sonderauslosung nicht bis Weihnachten warten. Sparkassendirektor Lutz Boden verlegte die Bescherung vor und überreichte die Geld- und Sachpreise bereits Mitte Dezember.

Der mit 27.500 Euro dotierte Hauptgewinn, ein Mercedes Benz A 180 Style, gehört Claudia Bachmann aus Karlsruhe. Da sie selbst gerade einen Neuwagen bestellt hatte, wird sie den schnittigen Hauptpreis beim Autohändler ihres Vertrauens verkaufen.

Joachim Adler hat keine Probleme, seinen Reisegutschein im Wert von 7.500 Euro einzulösen. Auf seiner Wunschliste stehen eine ganze Menge an Fernreisezielen, die er mit seiner Ehefrau realisieren möchte. Die Gewinnbenachrichtigung erreichte ihn an seinem Geburtstag.

Berufsfeuerwehrmann Klaus Müller hat sich entschieden, den Geldpreis in Höhe von 10.000 Euro unter allen Familienmitgliedern gleichmäßig aufzuteilen. Das ist mein Weihnachtsgeschenk, freut sich der Familienvater.

Ernst Dresel lässt seinen Gewinn in Höhe von 2.500 Euro zunächst auf dem Sparkassenkonto arbeiten. Dann kann er sich, gemeinsam mit seiner Ehefrau, in Ruhe ein Reiseziel überlegen.

Für Monika Dubovy, auch sie hat 2.500 Euro gewonnen, steht das Reiseziel bereits fest. Mit ihrem Ehemann wird sie Thailand ansteuern. Ihr Gewinnerlos hatte sie übrigens 2001 nachgekauft.

Vom Prämiensparen sind alle Gewinner restlos überzeugt. Sie wissen, dass sie mit jedem Los sparen, gewinnen und Gutes tun können.

Denn Prämiensparen erfüllt drei Zwecke: Jedes Los kostet fünf Euro, wobei vier Euro am Jahresende dem eigenen Sparkonto gutgeschrieben werden. 25 Cent sind für soziale Zwecke reserviert und 75 Cent wandern in den Lostopf. Aus diesem werden Monat für Monat Geldpreise bis zu 5.000 Euro ausgeschüttet. Einmal im Jahr gibt es zusätzlich eine Sonderauslosung mit hohen Sach- und Geldpreisen. Diese Gewinner erlebten jetzt eine schöne Bescherung in der Sparkasse.

„Sie haben sich diese Weihnachtsgeschenke verdient“, freute sich Sparkassendirektor Boden mit den Gewinnern. Insgesamt konnte er neben dem Neuwagen und Reisepreis je zwei Mal 2.500, 5.000  und 10.000 Euro verschenken. Außerdem wurden noch 15 Gewinner mit 500 Euro, 28 Losbesitzer mit 50 Euro und 1.767 Prämiensparer mit 5 Euro auf ihren Konten bedacht.

Foto (v.l.n.r.): Herr und Frau Adler, Monika Dubovy, Ernst Dresel, Claudia Bachmann, Sparkassendirektor Lutz Boden, Klaus Müller.

Tags für diesen Artikel: , , , ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe