Sparkasse Karlsruhe  

Sparkassenspende zum runden Geburtstag

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

Anti-Aggressivitäts-Training, Entschädigungen aus dem Opferfonds, Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss, Vermittlung von gemeinnütziger Arbeit für Geldstrafenschuldner: Das sind exemplarisch nur einige Meilensteine, mit denen der Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V. den Betroffenen Haftstrafen und der Allgemeinheit Haftkosten erspart. Seit 60 Jahren setzt sich der Verein für junge Straffällige und deren Familien ein. Zielgerichtet begleiten und betreuen die Mitarbeiter die Betroffenen auf dem Weg aus der Misere.

Für die kontinuierliche Fortführung und Weiterentwicklung der Vereinsarbeit stellte auch die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen eine Spende zur Verfügung. Den Scheck überreichte Filialleiter Thomas Vollrath an Geschäftsführer Gregor Kieser.

Tags für diesen Artikel: ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe