Sparkasse Karlsruhe  

Losglück bei der PS-Sonderauslosung

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

Das Glück auf ihrer Seite hatten Kunden der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen bei der Sonderauslosung im Frühjahr von „PS-Sparen und Gewinnen“. Traumreisen und Hauptpreise im Wert von insgesamt 25.000 Euro entfielen auf das Geschäftsgebiet der Sparkasse. 

Sparkassendirektor Michael Huber gratulierte den drei Hauptgewinnern der Monatsauslosung März zu ihren Treffern von je 5.000 Euro. „Für Sie hat sich das Mitmachen beim Prämiensparen besonders gelohnt“, freute sich der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen bei der Gewinnübergabe im Kundenzentrum am Europaplatz Karlsruhe.

Das Ehepaar Schrinner aus Karlsruhe war jedenfalls begeistert: „Wir werden auch künftig an den Auslosungen teilnehmen“, versicherten die glücklichen Gewinner. Auch Isolde Nees aus Dettenheim war überzeugt, dass ihr monatlicher Einsatz für das PS-Sparen gut angelegtes Geld sei: „Optimal finde ich auch den Spareffekt, weil je Los vier von fünf Euro automatisch auf dem Sparkonto landen. Das Guthaben wächst selbst dann, wenn nicht gleich ein Preis winkt.“ Sie unternimmt mit ihrem Enkel eine Reise an die Nordsee. Bis zur Abfahrt belässt sie das Geld zunächst auf dem Sparkonto. Angelika Nosal aus Waghäusel nahm den Hauptgewinn für ihren Sohn Dario entgegen. „Wir haben für die Zukunft geplant und bereits frühzeitig Lose für Sohn und Tochter gekauft. Es passt gut, dass jetzt unser Sohn Dario unter den Gewinnern ist, weil er sich erst kürzlich ein Auto gekauft hat.“

Wie das Glück im März die PS-Sparer verwöhnte, zeigen auch die kleineren Gewinne der Monatsziehung. Neben den drei Haupt- und zwei Sonderpreisen entfielen im März auf Kunden der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen noch 16 mal je 500 Euro, 28 mal 50 Euro und 1.717 mal 5 Euro. „Das ergibt eine Gewinnsumme von rund 43.000 Euro“, freute sich Michael Huber. Auch ihn überzeugt diese Sparform, die mit Sparen, Gewinnen und Gutes tun drei überzeugende Argumente liefert. Denn mit jedem Los wachsen nicht nur das Sparguthaben und die Chance auf das große Glück. Gleichzeitig tun die Sparer etwas Gutes, weil 25 Cent pro Los als sozialer Zweckertrag für gemeinnützige regionale Projekte bestimmt sind. Rund 181.000 Euro für 434 Projekte spendete die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen 2015 aus diesem Etat an Vereine und soziale Einrichtungen.

Auf unserem Foto präsentieren die Preisträger der PS-Sonderauslosung ihre Geldgewinne: (v.l.) Isolde Nees, Vermögensberaterin Brigitte Böhm, Angelika Nosal, Filialdirektor Bernhard Sauer, Annemarie und Herbert Schrinner und Sparkassendirektor Michael Huber

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe