Sparkasse Karlsruhe  

Sparkasse fördert den Bau der Jugendverkehrsschule für den südlichen Landkreis in Ettlingen

von Iris Alba am in Themen

Der Sicherheit der Kinder als Verkehrsteilnehmer widmet die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen ihre Spende für die stationäre Jugendverkehrsschule in Ettlingen. Vorstandsvorsitzender Michael Huber übergab zusammen mit Filialdirektor Michael Krähmer einen Scheck von 5.000 Euro an Bürgermeister Thomas Fedrow. Die Sparkasse leiste damit ihren Beitrag zur Verkehrserziehung, weil ihr die Jugend am Herzen liegt, versicherte Michael Huber bei der symbolischen Spendenübergabe auf dem künftigen Gelände der Verkehrsschule hinter dem DRK-Haus. „Welchen Wert ein Radführerschein hat, weiß ich von meinen eigenen Kindern“, berichtete der Sparkassenchef. Er schätze es, dass auf dem Übungsgelände nicht nur Schüler aus Ettlingen, sondern weiterer Gemeinden aus dem südlichen Landkreis für den Straßenverkehr geschult werden.

„Waldbronn, Marxzell, Dobel, und Bad Herrenalb sind im Boot mit Ettlingen“, ergänzte Bürgermeister Thomas Fedrow. Er dankte für die Förderung und umriss den Plan, wie die Verkehrsschule aussehen wird. „Echte“ Straßen und Kreuzungen, Einmündungen und Kreisverkehre mit Ampeln und Verkehrszeichen werde es geben. Auch ein „Sparkassen-Platz“ soll auf dem Parcours dank des finanziellen Beitrags gebaut werden.

Kriminalrätin Sabine Schmieder vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Karlsruhe lobte die Entscheidung für eine stationäre Verkehrsschule mit zentralem Standort. Sie biete für den Verkehrsunterricht wesentlich bessere Voraussetzungen als die bisherigen mobilen Schulen. „Die Unfallzahlen zeigen, wie nötig das ist“, weiß Sabine Schmieder.

340.000 Euro kostet der Übungsparcours. Schulungsräume für den theoretischen Unterricht werden im DRK-Gebäude eingerichtet. Noch im Juli soll mit dem Bau begonnen werden. Voraussichtlich zum kommenden Schuljahr können hier die Schülerinnen und Schüler ihre ersten Runden drehen. „Die Räder stellt die Verkehrswacht“, teilte der stellvertretende Vorsitzende des Vereins mit, der im Stadt- und Landkreis Karlsruhe das Training für die Sicherheit im Straßenverkehr in Kindergärten und Schulen fördert.

Hildegard Schottmüller
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
Strategie & Kommunikation

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe