Sparkasse Karlsruhe  

paydirekt – das sichere Online-Bezahlverfahren made in Germany

von Iris Alba am in Themen

paydirekt ist der neue Online-Bezahldienst der Sparkassen und Banken in Deutschland. Sie zahlen direkt von Ihrem Sparkassen-Girokonto.

So können Sie paydirekt nutzen
Alles, was Sie für paydirekt benötigen, ist ein fürs Online-Banking freigeschaltetes Girokonto. Registrieren Sie sich einmalig in Ihrem Online-Banking. Legen Sie dort einen Benutzernamen sowie ein Passwort fest und bestätigen Sie Ihre Angaben mit einer Transaktionsnummer (TAN). Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bestätigen, um Ihren Benutzerstatus zu aktivieren. Und schon kann es losgehen.

Bei paydirekt bleibt Privates privat
Ein wichtiger Unterschied zu anderen Zahlungsdienstleistern: Bei paydirekt geben Sie Ihre Kontodaten nicht an Dritte weiter. Die Daten bleiben im geschützten Bereich der Sparkassen und Banken. Auch der Händler erhält sie nicht. Hinzu kommen die strengen deutschen Datenschutzgesetze. Und: Ihre Daten liegen auf sicheren Bankservern im Inland.

So läuft der Einkauf ab
Sie zahlen einfach mit Benutzernamen und Passwort – die Zahlung erfolgt direkt von Ihrem Girokonto. Der Händler erhält unmittelbar sein Geld und kann die gewünschte Ware sofort verschicken. Als Kunde genießen Sie bei paydirekt Käuferschutz. Liefert ein Händler einmal nicht, melden Sie dies innerhalb von 30 Tagen ab Zahlung über das Kundenportal www.paydirekt.de. Sie erhalten Ihr Geld zurück, und zwar direkt auf Ihr Girokonto. Auch bei Retouren erfolgt die Gutschrift direkt auf Ihr Konto.

Die Zahl der Shops, die den neuen Internetbezahldienst zur Verfügung stellen, wächst ständig. Auf www.paydirekt.de können Sie sehen, welche Händler dabei sind. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen – mit paydirekt!

Tags für diesen Artikel: , , ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe