Sparkasse Karlsruhe  

Wenn das Reisefieber lodert

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

Eingefleischte Globetrotter kennen das Gefühl: Fernweh nach fremden Ländern, anderen Kulturen, interessanten Zielen. Die einen stehen auf unberührte Natur, die anderen auf pulsierende Metropolen. Es gibt für jeden Geschmack das passende Fleckchen Erde, um neue Eindrücke zu sammeln und das Fernweh zu stillen.

Reiselust ist ein ansteckender Virus, der besonders in der Ferienzeit grassiert und bis ins hohe Alter Wunschbilder nach Traumzielen wachhält. Das Problem: Fernweh muss man sich leisten können – ob als Jugendlicher, als Erwachsener oder im Rentenalter.

Damit Urlaubsträume wahr werden können, heißt es sparen, sparen, sparen. Lassen Sie sich individuell beraten.

Je jünger der Anleger, je länger der Anlagehorizont. Dann steht auch im Alter die Welt für Entdeckungsreisen offen.

Welche Urlaubsländer favorisieren die Deutschen? Die Auswertung des Statistik-Portals Statista schafft Klarheit, von welchen Zielen Jugendliche und junge Erwachsene träumen: Rund 80 Prozent wünschen sich einen Urlaub in der Karibik, 74 Prozent würden spontan nach Amerika reisen, für 57 Prozent ist Australien das Wunschziel Nummer 1.

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe