Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

PS-Sparer vom Glück verwöhnt

Seit fast 30 Jahren vertrauen Günter und Doris Scholl auf das Prämien-Spar-System (PS) der Sparkassenfinanzgruppe. So lange sind ihre zehn Lose schon in Familienbesitz. Im vergangenen Jahr hat ein Los schon einmal einen Geldpreis gewonnen und über all die Jahre hinweg gab es immer wieder kleinere Beträge.

Ihre Glückssträhne hält an. Vor wenigen Tagen erreichte sie erneut ein Anruf ihres Sparkassenberaters. Ihre Treue zum PS-Sparen wurde jetzt mit 5.000 Euro belohnt.

„Ich habe schon an der Telefonnummer erkannt, dass Herr Saffert anruft. Da war mir gleich klar, dass es ein angenehmes Gespräch wird“, erinnerte sich der glückliche Gewinner an den Anruf.

Am PS-Sparen wird das Ehepaar auch weiterhin festhalten. Inzwischen ist auch Sohn Fabian vom Sparsystem überzeugt. Schließlich ist der monatliche Einsatz von fünf Euro je Los gut investiert. Vier Euro werden am Ende des Jahres wieder gutgeschrieben und 25 Cent sind für soziale Zwecke reserviert. „Sie haben nicht nur die Chance auf einen Geldpreis genutzt, sondern auch noch etwas Gutes getan“, so Sparkassendirektor Lutz Boden bei der Preisübergabe.

Das Ehepaar Scholl weiß, dass es Monat für Monat einen kleinen Beitrag dazu leistet, dass Vereine und Verbände soziale und ehrenamtliche Projekte in der Region, speziell auch in Graben-Neudorf, realisieren können. Umso mehr freuen sie sich jetzt darüber, dass sie mit 75 Cent Loseinsatz 5.000 Euro gewonnen haben.

Bei der Preisübergabe nahmen Günter Scholl, Ehefrau Doris und Sohn Fabian die Glückwünsche von Sparkassendirektor Lutz Boden (rechts) und Filialleiter Dirk Saffert (links) in der Sparkassenfiliale Graben entgegen.