Sparkasse Karlsruhe  

In himmlischer Mission

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

Schulleiterin Ursula Lachmuth mit Nikolaus Alessandro Varma.

Im Berufsleben ist Alessandro Varma Privatkundenberater bei der Sparkasse Karlsruhe. Aber in der Weihnachtszeit erfüllte er eine ganz spezielle, himmlische Mission. Er besuchte, als Nikolaus verkleidet, 150 Erst- bis Viertklässler der Richard-Hecht-Schule in Stutensee. Begrüßt wurde er von Schulleiterin Ursula Lachmuth.

In Alessandro Varmas Freundeskreis gibt es Elternvertreter, die sich in der Grund- und Hauptschule engagieren, in der er selbst seine Grundschulzeit verbracht hat. Diese Freunde baten ihn um den Gastauftritt. Seine Aufgabe war es, den Kindern die wahre Geschichte des Heiligen zu erzählen, die Fragen der Kinder zu beantworten und ihren Liedern zu lauschen. Zur Belohnung gab es Schokonikoläuse, gesponsert von der Sparkasse.

Beim Outfit mussten einige vertraute Personen unterstützen. Das Kostüm stellte die Schule, der Bart kam von der Sparkasse, goldenes Buch und Hirtenstab steuerten die Eltern bei. „Es hat Spaß gemacht“, freut sich der Sparkassenmann über seinen himmlischen Auftrag, für den er eigens von seinem Arbeitgeber freigestellt wurde.

Tags für diesen Artikel: ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe