Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkasse ist auf närrischen „Übergriff“ vorbereitet

Wenn am Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar, das Festkomitee Karlsruher Fastnacht (FKF) bei der Sparkasse am Europaplatz auftaucht und den Geschäftsbetrieb stört, treffen sie auf ein verständnisvolles Publikum.

Auch in diesem Jahr werden Sparkassendirektor Lutz Boden und seine Mitstreiter den Karlsruher Garden und Tanzmariechen, dem FKF-Präsidium und Akkordeonspieler Charly Bög keine Gegenwehr leisten. Erfahrungsgemäß „verbrüdern“ sich Eindringlinge und Hausherr, wenn die Fastnachter ihre schärfste Waffe, den Frohsinn, zücken. Der närrische Generalangriff beginnt um 16:50 Uhr mit Schunkelrhythmen und Stimmungsliedern, ab 17 Uhr bereichern Tanz und Akrobatik, Grazie und Anmut das moderierte
Unterhaltungsprogramm.

Zum tanzsportlichen Vergnügen tragen in diesem Jahr die Dominos (STRA-BA KA), die Weiherhofgarde-Hüpfer (KaGe 04 Durlach), die Bienleintorgarde des Elferrats Lyra Durlach, die Edelweiss-Käfer des Elferrats Edelweiss Daxlanden, die Eulenküken Minis der KG Fidelio, die Klopfergarde des 1. Rintheimer CC „Die Sandhasen“ und Tanzmariechen Lea Kupfer vom CC Waldstadt bei.

Passanten, die Garden- und Schautänze auch außerhalb der Prunksitzungen in ungezwungener Atmosphäre genießen möchten oder kurzfristig der Alltagshektik entfliehen wollen, sind wie immer herzlich eingeladen. Kostenlos und eintrittsfrei werden Frohsinn und gute Laune geboten.