Sparkasse Karlsruhe  

Belohnung für die Sternsinger

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

Traditionell ziehen die Sternsinger Anfang des Jahres durch die Straßen, erinnern mit ihren Liedern an die Weihnachtsbotschaft und sammeln Spenden für benachteiligte Kinder. In Malsch und Waldprechtsweier werden mit diesen Geldern Missionsstationen in Sambia, Indonesien, Simbabwe und Brasilien unterstützt. Darum kümmern sich Hildegard Jung von der Pfarrgemeinde St. Cyriak, Gemeinderätin Elke Schick-Gramespacher und Ortsschaftsrat Sebastian Weiner (Bildmitte v.l.n.r.).

Die Sparkasse Karlsruhe honorierte dieses Engagement mit einer eigenen Spende. Andreas Lammering (r.), Filialleiter in Malsch, erinnert sich gerne an seine eigene Sternsinger-Zeit und kann sich mit der Aktion voll identifizieren. „Wir unterstützen die Sternsinger, um auf diesem Weg vielen Kindern in der Welt bessere Lebensumstände zu ermöglichen“. Zustimmung findet er dabei auch bei seinem Kollegen Siegfried Jörger (l.).

Tags für diesen Artikel: ,








© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe