Sparkasse Karlsruhe  

Weingartener Ehepaar gewinnt Hauptpreis

von Irmgard Duttenhofer am in Themen

In der Vermögensberatung Weingarten werden Träume wahr. Dort nahm Beate Trautvetter zum ersten Mal in ihrem Leben einen Preis entgegen Den Geldgewinn in Höhe von 5.000 Euro haben sie und ihr Ehemann ihren Prämiensparlosen zu verdanken. „Ich habe noch nie etwas gewonnen. Und jetzt gleich einen Hauptpreis“, freute sich die glückliche Gewinnerin.

Seit vielen Jahren besitzt Familie Trautvetter drei Prämiensparlose. Jedes Los kostet monatlich 5 Euro. Dabei fließen am Ende des Jahres 4 Euro wieder an die Kunden zurück. Der restliche Euro wird anteilig für gemeinnützige Spenden verwendet bzw. wandert in den Lostopf. Unter dem Strich haben Tom und Beate Trautvetter also schon immer Geld angespart und der Allgemeinheit Gutes getan. Jetzt wurden sie zusätzlich mit dem Hauptgewinn belohnt.

Noch denkt das Gewinnerpaar darüber nach, wie der unerwartete Geldsegen verwendet werden soll. Beate Trautvetter träumt in jedem Fall schon von einer schönen Reise.

Bei der Gewinnübergabe in Weingarten: Vermögensberaterin Vanessa Pfaff (l.) und der stellvertretende Regionaldirektor Bernd Antonowitsch freuen sich mit Beate Trautvetter (M.) über deren Hauptpreis.






© 2018 | Eine Publikation der Sparkasse Karlsruhe