Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Rechts, links, geradeaus …?

eingestellt von Iris Alba

Rechts, links, geradeaus …?

„Unterwegs – wohin?“ dieser Frage widmet sich die 42. Kunstpreis-Ausstellung der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe. „Zur Arbeit, zum Bäcker, in den Urlaub …“ könnte man nun antworten und zurückfragen, wie der Kunstpreis dazu kommt, eine so banale Frage zu stellen? Doch so einfach ist es nicht. Denn diese Frage fordert zunächst einmal dazu auf, innezuhalten. Danach kann man weitereilen oder man kann sich auf die existentielle Bedeutung des „Unterwegs-Seins“ einlassen. So wie dies Philosophen, Pilger, Politiker, Wissenschaftler und eben auch Künstler seit vielen Jahrhunderten tun.

Mögliche Antworten bietet die Ausstellung, die zurzeit im Sparkassen-Kundenzentrum am Europaplatz zu sehen ist. 72 Kunstwerke in Malerei, Grafik und Mischtechnik thematisieren das Unterwegs-Sein und die Frage des Woher und Wohin in den unterschiedlichsten Facetten.

In besonders gelungener Form haben die drei von der Jury gewählten Preisträgerinnen das Thema künstlerisch umgesetzt:

Den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis erhielt Susanne Mull aus Dienheim  für ihre in Pastell gemalte Arbeit „Drei Frauen“. Der zweite Preis in Höhe von 3.000 Euro wurde Angelika Steininger aus Karlsruhe für ihr Bild „Transit“ zuerkannt. Der mit 2.000 Euro dotierte dritte Preis ging an INK Sonntag-Ramirez Ponce aus Jossgrund für ihre Bleistiftzeichnung mit dem Titel „Out!“

Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 3. April 2019 zu den üblichen Öffnungszeiten.

Sparkassendirektor Michael Huber und Laudatorin Prof. Dr. Pia Müller-Tamm (ganz links) freuen sich mit den Preisträgerinnen Susanne Mull (1. Preis, Mitte), Angelika Steininger (2. Preis, 2.v.r.) und INK Sonntag-Ramirez Ponce (3. Preis, 2.v.l.)

Dr. Peggy Fiess
Sparkasse Karlsruhe